FÖRDERUNG

Es besteht die Möglichkeit einer finanziellen Förderung durch eine Bildungsprämie.

 

Die Bildungsprämie übernimmt bis zu 50% bzw. max. 500 € der Aus- oder Fortbildungskosten.

Voraussetzung zur Beantragung der Bildungsprämie ist unter anderem die Höhe Ihres Brutto Jahreseinkommens.

  • Sie sind ledig und Ihr Brutto Jahreseinkommen liegt unter 20.000 €

  • Sie sind verheiratet und das gemeinsam veranlagte Brutto Jahreseinkommen von Ihnen und Ihrem Partner liegt unter 40.000 €

Die Bildungsprämie erhalten Sie bei Beratungsstellen.

 

Nähere Informationen zur individuellen Förderung und zu den lokalen Beratungsstellen erhalten Sie unter: www.bildungspraemie.info